Stadtmuseum Burghausen – Stadtgeschichte,
Burgleben, Kunst und Natur mit allen Sinnen entdecken

Das Stadtmuseum Burghausen auf der mit 1051 Metern weltlängsten Burg befindet sich in der Hauptburg der mittelalterlichen Familienresidenz und Landesfestung der Reichen Herzöge von Bayern-Landshut (1393-1503). Die umfangreichen Sammlungen des 1899 gegründeten Museums bieten einen eindrucksvollen Überblick über die Geschichte, Kunst und Kultur Burghausens und seiner Umgebung.

Ab 2011 wurde das Stadtmuseum Burghausen umgebaut und von Grund auf neu gestaltet. Drei neue Dauerausstellungen führen die Besucher auf unterhaltsame Weise in die Welt des Spätmittelalters und in die Burghauser Stadt- und Kunstgeschichte ein.

Kommende Sonderausstellung

Aktuelles

Noch bis 6. November 10.00 – 16.00 Uhr geöffnet!

Bis zum 6. November haben Sie noch täglich von 10.00 – 16.00 Uhr die Möglichkeit, unser Stadtmuseum zu erleben. Anschließend gehen wir bis Mitte März in die Winterpause.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!